Willkommen bei St. Lambertus in Ansbach - Eyb!

Informationen zum Gemeindeleben in der Corona-Situation

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Interessierte,

Singen im Gottesdienst ist wieder erlaubt!

Mit sinkenden Corona-Zahlen wird auch in unserer Gemeinde manches leichter oder wieder möglich.

Dennoch feiern wir unter hohen Auflagen in St.Lambertus gemeinsam Gottesdienst und beachten zum Schutz der Gesundheit unserer Gottesdienstbesucher das vorgegebene Sicherheits- und Hygienekonzept.

Jeder ist angehalten, wo immer möglich, einen Mindestabstand von 1,5m, auch beim Betreten und Verlassen der Kirche, einzuhalten.

Jeder Körperkontakt ist zu vermeiden. Bitte verzichten Sie weiterhin auf das Händeschütteln und auf Umarmungen.

In geschlossenen Räumen ist bei Gottesdiensten durchgehend eine FFP2-Maske zu tragen. Bei Gottesdiensten im Freien besteht, auch beim Singen, keine Maskenpflicht mehr. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren benötigen lediglich einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.

In unserer Kirche stehen momentan 31 Sitzplätze für Einzelpersonen zur Verfügung; Personen aus einer Hausgemeinschaften (Paare, Familien) dürfen ohne Abstand in der Bank sitzen, so dass dann bis zu 50 Personen am Gottesdienst teilnehmen können.

Weiterhin begrüßt Sie unser Sicherheitsteam am Eingang, das Ihnen einen Sprühstoß zur Desinfektion der Hände anbietet und Ihnen bei Bedarf hilft, einen Sitzplatz zu finden .

Bitte beachten Sie auch die Hust- und Niesetikette (in die Armbeuge).

Musik im Gottesdienst: Ein Liturg darf ohne Maske singen; ebenfalls Mitwirkende an der Liturgie (maximal 10 Personen), wenn sie in alle Richtungen 2m Abstand halten. Nichtliturgische Chöre, wie auch Gottesdienstbesucher tragen in Innenräumen beim Singen eine FFP2-Maske.

Bei schönem Wetter besteht die Möglichkeit, den Gottesdienst außen im Kirchhof (Audio-Übertragung) mitzufeiern.

Alle, die den Gottesdienst Zuhause miterleben möchten, dürfen sich gerne ans Pfarramt wenden. Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch die Predigt in Druckform zur Verfügung. Gottesdienste, die in der Kirche stattfinden, werden aufgezeichnet, und können Sie als Hördatei oder im Videoformat erhalten.

 

Gerne stehen wir Ihnen in den schönen Momenten des Lebens bei. Termine für Taufen und Trauungen erfragen Sie bitte im Pfarramt. Wir versuchen, angepasst an Ihre Situation, Wünsche möglich zu machen.

Auch in schwierigen Situationen sind wir für Sie da. Im Pfarramt erhalten Sie Auskunft über die momentan geltenden Sicherheitsauflagen für Trauerfeiern und Aussegnungen.

 

Unsere St.Lambertus-Kirche ist  täglich von 9-16 Uhr (samstags nur vormittags) geöffnet. Sie können dort Ruhe und Einkehr finden und Ihr Gebet vor Gott bringen.

 

 

 

 

Kinder finden im Foyer der Kirche wechselnde Angebote zum kreativen Gestalten und zum Glauben.

 

Nach und nach finden nun wieder Gemeindeveranstaltungen statt. Neben Proben für Gottesdienste und dem kirchlichen Unterricht sind auch Chorproben und andere Treffen (mit einem aktuellen Hygiene- und Sicherheitskonzept, ohne Verpflegung, mit FFP2-Maske) wieder erlaubt. Fragen Sie im Zweifelsfall gerne im Pfarramt nach..

 

Folgende Andachten und Gottesdienste können Sie in Rundfunk, Fernsehen und Internet finden:

 

Bleiben Sie gesund und von Gott behütet! Wir sind mit unseren guten Gedanken bei Ihnen!

 

 

Wir sind da, wenn Sie ihr Kind taufen lassen möchten, wenn Sie einen Kindergarten-Platz suchen, wenn das Thema Konfirmation in Ihrer Familie relevant wird, wenn Sie kirchlich heiraten möchten und wenn Sie von einem liebgewonnenen Menschen Abschied nehmen müssen.

Auf der Seite Über uns erfahren Sie, wie Sie mit uns in Kontakt kommen können.

Wir wollen Sie auch einladen zu unseren vielfälitgen Gemeindeveranstaltungen. Wir feiern gemeinsam Gottesdienst und leben das Kirchenjahr.

Ihr Pfarrersehepaar
Pfarrer Friedrich Müller und Pfarrerin Marion Scholz-Müller

 

Hier finden Sie Informationen und einen virtuellen Rundgang von unserem Kindergarten

 

Kirchweihgottesdienst am 1. August